DEL Wetten auf die Eishockey-Saison

DEL WettenDEL-Wetten: Deutsche Eishockey-Meisterschaft stets sehr umkämpft

Nach Fußball ist Eishockey in Deutschland der Sport, der Woche für Woche die meisten Fans in die Eisstadien und vor die TV-Bildschirme lockt. Obwohl die Eisbären Berlin gerade in den letzten Jahren der Konkurrenz schon einen Schritt voraus waren, sind auch andere Teams wie die Adler Mannheim, die Hannover Scorpions oder auch die Kölner Haie stets dazu in der Lage, in den Titelkampf einzugreifen.

DEL Wetten auf die Eishockey-Saison !

Dementsprechend ausgeglichen sind auch die Quoten für Wetten auf den Eishockey-Meister. Zwar liegen die Eisbären bei nahezu allen Buchmachern wie Intertops oder Bet365 bei den Wettquoten vorne, doch ist der Abstand bei diesen Wettanbietern zu anderen Vereinen wie etwa Mannheim, Köln, Hannover oder auch dem ERC Ingolstadt oder den Hamburg Freezers nur relativ gering.

Weil es im Verlauf einer langen Eishockey-Saison mit 52 Spielen in der Hauptrunde, in der sich alle 14 Teams jeweils viermal gegenüber stehen, sowie den anschließenden Play-Offs immer wieder dazu kommt, dass einzelne Mannschaften einen Lauf haben, während andere Teams aus unterschiedlichen Gründen wie Verletzungen oder Formkrisen wichtiger Spieler wochenlang kein Bein auf den Boden bekommen, sind Sportwetten auf die Spiele der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) nicht einfach. Grundsätzlich gilt im Eishockey mehr als in allen anderen Sportarten, die in Deutschland beliebt sind, wie Fußball, Handball oder Basketball, dass jeder jeden schlagen kann. Dass es bei Eishockey-Wetten in der DEL schwierig ist, den Ausgang korrekt vorherzusagen, schlägt sich auch in der Höhe der Quoten nieder. Krasse Außenseiter sind bei Spielen der DEL jedenfalls sehr selten zu finden.

Natürlich werden auch im Eishockey Live-Wetten immer bedeutender. Gerade weil auf dem Eis in 60 Minuten in der Regel deutlich mehr passiert als in 90 Minuten auf dem Fußballplatz, machen die Wettquoten bei Live-Wetten desöfteren große Sprünge, sodass man mit etwas Glück am Ende große Gewinne einfahren kann. Allerdings muss man bei den Live-Wetten aufpassen und stets kühlen Kopf bewahren, um nicht am Ende eine größere Summe verloren zu haben.

Selbiges gilt natürlich auch für die Vielzahl der Spezialwetten, die zwar nicht jeder Buchmacher für Eishockey-Spiele der DEL anbietet, die aber dennoch nicht selten sind. Beispielsweise kann man bei Interwetten auch auf Eishockey-Spiele sogenannte Over/Under-Wetten abschließen oder auf den Zeitpunkt des ersten Tores eines Spieles wetten. Bei Interwetten ist es überdies auch möglich, auf die Zahl der Treffer in den einzelnen Dritteln Wetten zu platzieren sowie neben dem Ergebnis nach 60 Minuten auch auf den Sieger, der auch erst nach Verlängerung oder Penalty-Schießen feststehen kann, zu wetten. Alle genannten Wettmöglichkeiten sind bei Interwetten, aber auch bei anderen Buchmachern auch während eines laufenden Spiels in Form von Live-Wetten möglich.